Auch am 24.12. machte die Nachwuchsabteilung des EHC keine Pause. Um das Warten auf das Christkind zu verkürzen und die Kinder im wahrsten Sinn des Wortes etwas abzulenken, hat man wie schon im vergangenem Jahr zu einem freiwilligen und lockeren Training geladen. Weit über 30 Juniors waren dann über 2 Stunden mit Begeisterung am Eis. Nach einer kurzen Aufwärmphase wurden anschließend ein paar spannende Matches am Eis ausgetragen. Dass nach getaner „Arbeit“ dann natürlich der Hunger gestillt werden mußte, versteht sich eh von selber. Und dass die vielen Mamas dann für ihre Zöglinge nicht extra zu Mittag kochen mußten, wurde diese dann in der Vereinskantine anständig versorgt und gestärkt. Auch das ist der EHC Kundl – vielen Dank ALLEN, die sich daran beteiligt haben!

Teile diesen Post