Sehr geehrte Vereinsverantwortliche,
sehr geehrte Landesverbandspräsidenten,

die führenden Mannschaftssportarten in Österreich haben vor einigen Wochen eine „Corona-Allianz“ gebildet, um für eine Öffnung der Sportstätten so rasch wie möglich einzutreten. Bis dato hat die österreichischen Bundesregierung diesbezüglich keinen Schritt gewagt und den Sport bei zahlreichen Pressestatements links liegen gelassen.

Der Österreichische Fußball-Bund hat nun einen offenen Brief an die Bundesregierung geschrieben, um auf die aktuelle Situation vor allem im Fußball hinzuweisen. Siehe hier: https://www.eishockey.at/de/red/news/oeehv-news/2021/offener-brief-des-oefb-an-die-politik/.

Der Österreichische Eishockeyverband hat wie alle anderen Mannschaftssportarten die Entscheidungen der Bundesregierung akzeptiert und mitgetragen. Doch langsam ist es an der Zeit, die Sportstätten wieder für den regulären Betrieb zu öffnen, damit der Schaden für den österreichischen Sport nicht noch größer wird. Der ÖEHV unterstützt das Anliegen des ÖFB vollinhaltlich und bittet mit diesem Schreiben auch euch, diesen offenen Brief euren Mitglieder zur Verfügung zu stellen.

Teile diesen Post