Wer rastet, der rostet oder einfach das Warten auf das Christkindl verkürzen. Nach diesem Motto fanden sich viele Kundler Nachwuchsspieler am 24.12.2018 in der Eisarena ein. Unter der Führung von Trainer Manfred Holzer wurde trainiert und dabei kam es nicht auf die Intensität an, sondern vielmehr auf das Miteinander und die Kollegialität. Während sich unsere Kids am Eis trafen, hat sich ein Großteil deren Eltern und Funktionäre zu einem gemütlichen Tröpfchen im Vereinslokal getroffen. Im Anschluss gab es für alle Teilnehmer eine zünftige Jause. Allen, die sich daran aktiv beteiligt haben, ein recht herzliches Vergelt’s Gott und schöne Weihnachten.