Auswärtssieg bei der VEU Feldkirch

Den zweiten Sieg innerhalb weniger Stunden fixierten gestern unsere Jungs beim Gastspiel in Feldkirch. Mit einem sehr verdientem 6:4 (0:3, 3:1, 3:0) Auswärtssieg machte die EHC Mannschaft Boden auf die vorderen Tabellenplätze gut und konnte die VEU Feldkirch überholen. Obwohl man mit einem gewaltigen Chancenplus im ersten Drittel vorne lag, konnte sich nur die Heimmannschaft über Torjubel freuen. Mit einem ernüchterndem 0:3 ging es in die Drittelpause. Und nach einem weiteren Fauxpas galt es sogar ein 0:4 nach 24 Minuten zu verdauen.

Die Crocodiles jedoch weiterhin zielstrebig und auf ihr Spiel fokussiert. In der 26. Minute dann der zu diesem Zeitpunkt mehr als verdiente erste Kundler Treffer – Thaler Lukas erzielt das 1:4 und läutet mit diesem Tor nun endgültig die Kundler Aufholjagd ein. Nur wenige Minuten später durfte sich Maxi Agerer erstmals in dieser Begegnung als Torschütze zum 2:4 feiern lassen. Und noch vor dem letzten Seitenwechsel korrigierten die Kundler das Ergebnis auf 3:4 – Torschütze Andre Flatscher. Das letzte Drittel dann fest in Kundler Händen. Der Ausgleich nur noch eine Frage der Zeit – über diesen durfte sich dann Daniel Frischmann in der 47. Minute feiern lassen. Erik Hefke brachte das Team von Trainer Mühllechner dann erstmals in der 54. Minute in Front. Den Sieg fixieren konnte dann in der 58. Minute Maxi Agerer mit mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend.

Mit wenigen Ausnahmen und trotz des anfänglichen Rückstands eine reife Leistung, auf die sich aufbauen lässt. Gratulation!

Nun freuen wir uns auf das erste Heimderby am FR 17.11.23!

Tore: 2 x Agerer, Hefke, Flatscher, Frischmann und Thaler

Sportplatz 1, 6250 Kundl office@ehckundl.com
We use cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.