Fotos: Gerhard Weiss / http://photography.g-weiss.com/

Drittes Aufeinandertreffen und dritte Niederlage gegen Kufstein. Nachdem man in den letzten Wochen leider pausieren musste, durfte man gestern wieder den Matchbetrieb aufnehmen. Bezog man im letzten Meisterschaftsspiel gegen Kufstein vor leeren Rängen eine bittere 0:2 Heimniederlage, stand der Kundler Fokus gestern eindeutig auf Wiedergutmachung und Revange.

0:1 nach 16 Minuten

Ein auf beiden munteres Spiel nahm somit seinen Lauf. Die Heimmannschaft im ersten Drittel die etwas agilere Truppe. Eine umsichtige agierende Kundler Mannschaft hielt mit Bravour dagegen und ließ nicht viel abrennen. Trotzdem musste man in der 16. Minute aus einem der wenigen Kufsteiner Möglichkeiten das 0:1 hinnehmen. Dieses Ergebnis auch nach der ersten Drittelpause auf der Stadionuhr.

Penalty im zweiten Drittel vergeben

Das Mitteldrittel dann fest in Crocodiles Händen. Der Ausgleich spürbar und die Chancen auf Kundler Seite nahmen deutlich zu. Ein Powerplaytreffer von Julian Jagersbacher in der 39. Minute mehr als verdient. Sekunden vor Abpfiff in diesem Drittel dann nach Foul an Echtler ein Penalty für Kundl. Dieser wurde jedoch Beute des Kufsteiner Torhüters. Somit durfte man sich auf ein spannendes Schlussdrittel freuen.

Schnelle Gegentreffer im letzten Abschnitt

Nach unnötigen und teils haarsträubenden Fehlern in unserer Mannschaft war dieses Drittel und resultierend das Match innerhalb von fünf Minuten entschieden. Dem Gegner bei ihrem schnellen Konterspiel noch tatkräftig unter die Arme zu greifen, wurde von den Gastgebern dankend angenommen. Die drei mehr als vermeidbaren Treffer zu Beginn im letzten Abschnitt werden bestimmt im Kundler Lager für reichlich Diskussionsstoff sorgen. Beim Anschlusstreffer von Fabio Schramm keimte noch einmal Hoffnung auf, diese wurde jedoch mit einem Emptynet Treffer endgültig besiegelt.

Die Top-3 Plätze geraten durch diese unnötige Niederlage schon ziemlich außer Reichweite und eine deutliche Leistungssteigerung wird von Nöten sein, damit man im Playoff noch dabei sein wird.

Teile diesen Post