Schiestl und Trainer Perttilä; Foto: Friedl Schwaighofer

  • BB-Sportgespräch mit Kundls Eishockey Trainer Mika Perttilä
  • Bericht und Fotos von Friedl Schwaighofer

„KUNDL. Eishockey-Trainer Mika Perttilä und die Crocodiles Vereinsführung (Gerhard Maier und Bruno Schiestl) im BEZIRKSBLÄTTER-Sportgespräch.

Motivation – Hohenems

Für den 58-jährigen Mika Perttilä aus Helsinki ist es eine Herausforderung und Motivation zugleich, sein Kundler ‚Drittliga-Team‘ an die Leistungen von Tabellenführer Hohenems heranzuführen.

„Der Mika hat einen besonders guten Draht zu den Spielern, Funktionären und seinem Vereinsumfeld, führt viele Gespräche in besonnener und ruhiger Art, und wird dementsprechend gehört und geachtet“

– so Kundls Sportlicher Leiter Bruno Schiestl, der im besonderen auf das Niveau der finnischen Eishockey Philosophie und Strategie seines Trainers verweist.

Dazu Crocodiles Obmann Gerhard Maier: –

„….mit der Verpflichtung eines aus Finnland stammenden Trainers stehen wir im gesamten Verein für eine Eishockeyveränderung, vom Nachwuchs, über das Farmteam bis hinauf zum Drittligateam, die mit viel Arbeit verbunden ist und die sicherlich nicht auf Anhieb spürbar ist.“

Teile diesen Post