Die ersten Trainingseinheiten wurden wiederum in Kitzbühel absolviert. Nun dürfen wir wieder in die Kundler Eisarena einziehen. Bei besten Eisverhältnissen können sich ab sofort die Crocodiles in ihrer Heimstätte auf die bevorstehende Saison 20/21 vorbereiten.

Dafür war in den vergangenen Tagen ein kleiner Kraftakt von Nöten. Durch das Zusammenwirken einiger verlässlicher Helfer konnte wieder wie in den Jahren zuvor ein tolles Eis-Ergebnis erzielt werden. Bedanken möchte man sich an dieser Stelle bei den drei Eismeistern und einigen unermüdlichen EHC`lern.

Teile diesen Post