Aller ehrenwert und löblich schlug sich das EHC-Farmteam im gestrigen Bezirksderby beim Tabellenführer Kufstein. Mit einem beeindruckendem 8:1-Auswärtssieg erteilten unsere Jungs den Dragons eine empfindliche Heimniederlage. Dieser Erfolg ist auch deshalb sehr erfreulich, weil sämtliche Protagonisten mit sehr viel Herz und Leidenschaft ans Werk gingen. Toll auch die Tatsache, dass in der prestigeträchtigen Begegnung alle Kaderspieler zum Einsatz kamen und ihre Sache super machten.

Gratulation und weiter so – bravo, EHC 2!

Tore Kundl: Haas (4), Rißbacher, Schild, Gruber und Wimpissinger

Teile diesen Post