In einer tollen Aufholjagd mit viel Moral und Kampfbereitschaft drehte unsere Farmteamtruppe ein scheinbar schon verloren geglaubtes Spiel. Lag man im Heimspiel gegen die SPG Immst/Ehrwald nach der Hälfte der Begegnung schon 0:3 im Rückstand, drehte man diese mit einem wahren Kraftakt in einen 6:4-Erfolg. Somit bleiben unsere jungen Wilden in der Meisterschaft noch ungeschlagen. Dieser Erfolg soll auf alle Fälle für viel Selbstvertrauen  für die anstehenden Herausforderungen sorgen.

Gratulation an das gesamte Team!

Tore für Kundl:
Schild (5) und Wegscheider

Kapitän Florian Meier beim ersten Heimspiel