Großer Andrang herrschte am vergangenem Freitag bei der 25. Jahreshauptversammlung des EHC Kundl. Neben den zahlreich erschienenen Mitglieder, konnte Obmann Gerhard auch Vzbgm. Michael Dessl und Sportreferent Stephan Bertl im Restaurant Millenium begrüßen. Zu Beginn dieser Veranstaltung wurde des vor Kurzem verstorbenen Nachwuchsleiters Gerhard Kircher bei einer Schweigeminute gedacht. Rückwirkend wurde über eine sehr intensive und sportlich sehr tolle Saison berichtet. Sportlicher Leiter Bruno Schiestl hob bei seiner Rede vor allem die sehr guten Leistungen der Kampfmannschaft und des Farmteams hervor. Manfred Holzer gab den Besuchern noch einmal Einblick über die Jugendarbeit der Crocodiles. Über die finanzielle Entwicklung im Verein durfte Kassier Ulrike Adamer berichtet, die im Anschluss von der Versammlung auf Empfehlung der beiden Kassaprüfer auch entlastet wurde. Neben den Grußworten der Marktgemeinde Kundl nahm Michael Dessl die Neuwahlen vor. Für die Legislaturperiode von drei Jahren wurden einstimmig gewählt:

Obmann: Gerhard Maier
Obmann Stellvertreter: Andreas Sapl
Kassier: Ulrike Adamer
Kassier Stellvertreter: Julian Vorhofer
Schriftführer: Markus Schöpf
Kassaprüfer: Anton Praxmarer und Nenad Todoric

Für die sportlichen Belangen im Verein zukünftig verantwortlich:

Herren: Bruno Schiestl und Markus Margreiter
Nachwuchs: Manfred Holzer und Ronny Naumann

Bevor die Besucher den Abend bei einem gemütlichen Glaserl ausklingen ließen, bedankte sich Obmann Gerhard Maier bei Präsident Josef Unterer & Familie, bei allen Sponsoren und Gönnern, bei der Marktgemeinde Kundl und bei allen anderen vielen Helfern und Unterstützern für ihre tolle Unterstützung in den vergangenen Monaten. Außerdem wurde den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr jahrelanges Wirken gedankt.

Obmann Gerhard Maier und Ex-Funktionär Philipp Dessl