Wir wünschen unserem Nachwuchs-Chef Gerhard Kircher auf diesem Weg das Allerbeste und die besten Genesungswünsche, dass er hoffentlich baldigst wieder an die Kommandobrücke seiner Juniors zurückkehren kann. Dieses hoffentlich kurze krankheitsbedingte Timeout kann unseren Gerhard sicherlich nicht „umhaun“. Wir freuen uns schon jetzt auf deine Rückkehr.