# 9 Kapitän Christian Rißbacher; Foto: Gerhard Kircher – unterland-foto.at

Mehr als beachtlich haben sich im gestrigen 2. Halbfinalspiel unsere Jungs vom Farmteam geschlagen. Trotz einer 3:9-Niederlage, die auf alle Fälle viel zu hoch ausgefallen war, durften am Ende unsere 2er mit erhobenen Hauptes das Eis verlassen. Trotz eines raschen 0:2-Rückstands zeigten die Crocodiles Moral und stellten mit viel Kampf und Leidenschaft noch im 1. Drittel auf 3:2. Einige Unkonzentriertheiten unserer jungen Truppe und viele Strafen brachten die EHC`ler aus dem Tritt. Die schon vor dem Play-Off zu favorisierten Milser nahmen dies an, übernahmen das Kommando und gewannen zum Schluss als doch etwas reifere und robustere Mannschaft nicht unverdient mit 2:0 in der Serie.

Unseren Boys für eine alle ehrenwerte erste Saison in der Landesliga den größten Respekt und Gratulation für das Erreichen der Top 4.

Tore Kundl: Schild (2), Haas