Mit einem unerwarteten 4:3-Overtime-Sieg gelang unserem Farmteam die Revanche für die Niederlage vergangener Woche und entführte zwei Punkte aus Ehrwald.

Obwohl spielerisch unterlegen, wurden mit enormem Krafteinsatz und einem toll agierenden Torhüter die Gastgeber in Schach gehalten. Hätte man sich knapp vor Spielende schon mit einem erkämpften Punkt zufrieden gegeben, war der Jubel in der 63. Minute umso größer, als den Mannen um Trainer Karrenberg der vielumjubelte Siegtreffer gelang. Gratulation der gesamten Mannschaft!

Tore Kundl: Maier, Wegscheider, Schild und Rißbacher