Tolle Auszeichnung für sehr ansprechende Leistungen in der Vergangenheit für die junge EHC Spielerin Nina Haaser. Nina, die mit ihrem Zwillingsbruder Lukas in unserer U15-Mannschaft als Stürmerin für die Crocodiles auf Torejagd geht, gastiert seit 22.04.19 im tschechischen Pribram beim dortigen Womens European Cup. Nach Siegen in der Vorrunde gegen die Altersgenossinnen aus Deutschland, Finnland und Norwegen stand am vergangenem Sonntag gegen den Favoriten Russland das Halbfinalspiel an. Nach sehr starker Leistung konnten die Österreicherinnen lange Zeit das Spiel offen gestalten und hielten ein beachtliches 1:1 nach zwei Dritteln. Am Ende musste dann jedoch eine knappe 1:3 Niederlage bezogen werden. Damit werden die jungen Österreicherinnen im Spiel um Platz drei noch einmal auf Torjagd gehen.

Wir gratulieren schon jetzt für eine tolle Leistung und sind stolz, mit Nina eine ehrgeizige Sportlerin in unseren Reihen zu haben.